9. Februar 2015

Ready, set, polish! Woche 1 - Geometrie-

Einen schönen guten Tag, ich bin Herr Richter und in der heutigen Stunde soll es uns um die Geometrie gehen.

So oder so ähnlich klang es wohl damals, vor acht Jahren, als ich in der 6. Klasse wiedermal Geometrie dran hatte. Mathe war ja generell nicht so mein Lieblingsfach, aber Geometrie mochte ich immer. Man konnte wundervoll Zeit vertrödeln indem man jede Linie mit Lineal und Geodreieck ausmaß und zeichnete, Bleistifte spitzte und die Flächen liebevoll ausmalte.
Später in der Abistufe kamen dann Vektoren dazu, spätestens da war meine Motivation dann endgültig gebrochen - zu viele Zahlen, zu wenig Malen.

Ein wenig Motivation zurück gab mir aber Arlett diese Woche, als ich ihren Look zum Ready, Set, Polish-Thema gesehen hatte. Da kann man doch nur selbst das Tape raus holen und loslegen.



Meine blaue Base hat mich ja anfänglich ziemlich viel Nerven gekostet. Entweder kommt der Wet 'n' Wild mit meinem Unterlack nicht so richtig klar oder er ist allgemein einfach nur zickig. Wer weiß^^

How to:
Das How to ist eigentlich gänzlich einfach. Blaue Base auf drei Fingern, auf den anderen beiden befindet sich Orly "Dazzle". Fix mit Tape alles abgeklebt und noch eine Schicht Orly drüber gepinselt - Fertig. :)





Zu guter Letzt sag ich jetzt mal, hey wir haben den Montag schon geschafft, es geht also schon wieder straff aufs Wochenende zu! ;)

Liebst, Virginie

3. Februar 2015

Valentinstags-Inspo Part 1

Einen wunderschönen guten Tag!

Es ist bereits der dritte Februar, wir haben also noch genau 11 Tage um eine sinnvolle Beschäftigung für den Valentinstag zu finden. ;) Aber mal Spaß bei Seite, was macht man denn so als Single, wenn man den Tag frei hat und weder Prüfungen, noch Schatzi vor sich?



Begleitet von wunderschönem Sonnenschein konnte ich gestern meine aktuelle Mani ablichten, die geradezu Mädchen schreit. Normalerweise bin ich ja nicht der allergrößte Rosa-Fan, aber im Frühjahr und vor allem wenn es auf den Valentinstag zu geht, kommt sogar meine Mädchen-Seite mal durch.




Eine Anleitung zum perfekten Valentinstags-Bae gibts hier jetzt zwar nicht, aber für die Maniküre.

How to:
Zuerst wurden als Base zwei Schichten P2 "lovely moment" lackiert. Danach mit verschiedenen Lila- und Rot-Tönen die Herzen gepinselt und mit einem schwarzen Essence-Lack die Fäden.
Zu guter Letzt gesellten sich noch ein paar Flakes aus dem Topper "Creative Control" von Wet 'n' Wild dazu.




So, zu guter Letzt schnapp ich mir jetzt einen Muffin und freue mich, dieses Jahr in keine enge, schicke Unterwäsche passen zu müssen. Hehe ;D

Liebst, Virginie