24. August 2014

lovestory 2.0

Liebes OPI-Team, ich liebe euch. Eure Lacke, die Namen derer und überhaupt.
Genau das ist auch der Grund, warum ich wohl in letzter Zeit bei so vielen Designs meinen heiß geliebten OPI "Pamplona Purple" verwende. Der Auftrag gelingt einfach immer problemlos. In einer dicken Schicht ist er deckend, streifen- und blasenfrei. Haltbarkeit? Open End!
Meine zweite kleine Liebe ist der "Go Ginza" von Essie. In zwei Schichten deckend, für die Tage an denen man auch mal das Mädchen raushängen lassen will, aber nicht zu sehr auffallen. (Nein, ich mag nämlich kein pink. Noch nie. Für immer. Niemals.)

Für die ganz kritischen Tage kann man die beiden sogar zusammentun, wie ich es im folgenden Design getan habe.


Die Base bildete hierbei Go Ginza, die Herzen und French-Abschlüsse sind mit Pamplona Purple gemalt.



Was sagt ihr zu meinen zwei Alltime Favourites? Zu viel lila auf einmal oder noch im Rahmen? Zu viel Herzen?

Liebst, Virginie


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen